Posts Tagged ‘Eurokrise’

Interview mit Thomas Straubhaar: Beim Euro gilt „mitgehangen, mitgefangen“

„Ich halte die Wahrscheinlichkeit für sehr groß, dass François Hollande und Angela Merkel ziemlich beste Freunde werden“, sagte Thomas Straubhaar, Direktor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts, im Interview mit dem Anlegermagazin ,Börse Online’ (Ausgabe 26/2012, EVT 21. Juni). Beide Politiker seien relativ unprätentiös, uneitel, nüchtern, pragmatisch und bodenständig, eine fantastische Voraussetzung für den Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Als kluge Politiker müssten sie heute das Volk mitnehmen und – wie jetzt im Fall Frankreich – deutlich machen, dass sie sich stärker um Fragen der Verteilung und Gerechtigkeit kümmern, als es in den vergangenen Jahrzehnten der Fall war. „Nur so haben sie überhaupt eine Chance, die eine oder andere Reform durchzubringen“, meinte Straubhaar. (more…)

Tags: ,
Posted in Uncategorized Comments Off on Interview mit Thomas Straubhaar: Beim Euro gilt „mitgehangen, mitgefangen“